Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Familien für Austausch-Schüler aus Bogotá gesucht

Zeitungen-Symbol

Ím Zuge des Aktionsrahmens Bildungsstandort Deutschland der Gemeinsamen Wissenschaftskommission von Bund und Ländern wurde die Gemeinde Wörthsee um Mithilfe für ein Schüleraustauschprojekt gebeten.

Humboldteum-Pressefoto-02-RGBDie verantwortliche Organisation, das Humboldteum – Verein für Bildung und Kulturdialog -, sucht Familien, die offen sind, vom Samstag, dem 29. April 2017 bis Samstag, dem 15. Juli 2017, einen kolumbianischen Austauschschüler der Andenschule der Stadt Bogotá (Kolumbien) bei sich aufzunehmen. Die Andenschule Bogotá unterrichtet in Anlehnung an den bayerischen Lehrplan, deshalb versucht die Organisation, die Austauschschüler in Bayern unterzubringen. Für die Gastfamilien oder deren Kinder eröffnet sich so auch die Möglichkeit eines Gegenbesuchs in Kolumbien.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier auf den  Link. Für Rückfragen oder weitergehende Auskünfte steht Ihnen das Humboldteum gerne zur Verfügung.

Ihre
Gemeinde Wörthsee

Foto: Humboldteum

Familien für Austausch-Schüler aus Bogotá gesucht

Es gibt ein Aktionsprogramm zum Bildungsstandort Deutschland. Das ist von der Gemeinsamen Wissenschaftskommission und vom Bund und den Ländern. In diesem Programm gibt es einen Schüleraustausch mit Südamerika. Verantwortlich dafür ist die Organisation Humboldteum. Das ist ein Verein für Bildung und Kulturdialog. Die Gemeinde Wörthsee wurde um Mithilfe für das Schüleraustauschprojekt gebeten.

Das Humboldteum sucht Familien, die einen Schüler als Gast bei sich aufnehmen möchten. Die Schüler sind dann vom 29. April 2017 bis 15. Juli 2017 in der Familie. Sie kommen aus Kolumbien. Sie sind von der Andenschule der Stadt Bogotá. Der Lehrplan an der Andenschule Bogotá ist fast wie in Bayern. Deshalb sucht die Organisation  Familien in Bayern für die Austauschschüler. Die Kinder der Gastfamilien können dann auch die Familien in Kolumbien besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite vom Humboldteum unter www.humboldteum.com

Ihre
Gemeinde Wörthsee

Das Foto ist vom Humboldteum



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de