Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Herbstsammlung für die Kinder von Tschernobyl

Zeitungen-Symbol

Auch heuer wieder bittet der Verein ‚Mütter gegen Atomkraft e.V.‘ um die Spende von „Weihnachtspaketen“ sowie Geldspenden für die Opfer der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Zusammen mit dem ukrainischen Pfadfinderverband wird der Transport und die Verteilung der Hilfsgüter und der gespendeten Weihnachtspakete für die Kinder vor Ort organisiert. Die Versorgung krebskranker und armer Kinder hat sich nicht verbessert, unsere Hilfe ist unverändert notwendig.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Hilfe in der Zusendung von Medikamenten und chirurgischen Geräten. In der Kinderonkologie in Kiew hat sich die Zahl der Kinder in diesem Jahr um 60 % erhöht. Betroffen sind vor allem Kinder mit 2,3 und 4 Jahren.

Weitere Informationen zu den Geldspenden und Weihnachtspaketen können Sie dem folgenden Flyer entnehmen:

Herbstsammlung 2017 der Mütter gegen Atomkraft e.V.

 

Herbstsammlung für die Kinder von Tschernobyl

Auch heuer wieder bittet der Verein ‚Mütter gegen Atomkraft e.V.‘ um die Spende von „Weihnachtspaketen“ sowie Geldspenden für die Opfer der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Zusammen mit dem ukrainischen Pfadfinderverband wird der Transport und die Verteilung der Hilfsgüter und der gespendeten Weihnachtspakete für die Kinder vor Ort organisiert. Die Versorgung krebskranker und armer Kinder hat sich nicht verbessert, unsere Hilfe ist unverändert notwendig.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Hilfe in der Zusendung von Medikamenten und chirurgischen Geräten. In der Kinderonkologie in Kiew hat sich die Zahl der Kinder in diesem Jahr um 60 % erhöht. Betroffen sind vor allem Kinder mit 2,3 und 4 Jahren.

Weitere Informationen zu den Geldspenden und Weihnachtspaketen können Sie dem folgenden Flyer entnehmen:

Herbstsammlung 2017 der Mütter gegen Atomkraft e.V.

 



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de