Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Inhalt nach obenunten

Bauvorhaben, Planverfahren, Baumaßnahmen

PläneAuf dieser Seite finden Sie Informationen über Bauleitplan-Verfahren, gemeindliche Bauvorhaben und Baumaßnahmen >

Bauleit-Planung Bauleitplanung

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Verfahren der Bauleitplanung der Gemeinde Wörthsee

Das Landratsamt bietet unter Das Landratsamt Starnberg bietet auf seiner Seite für interessiere Bürger alle rechtsverbindlichen Bebauungspläne und wichtige städtebauliche Satzungen (Innenbereichs- und Außenbereichssatzungen, Veränderungssperren) flächendeckend für den gesamten Landkreis in einer Karte zum einsehen und herunterladen an. Klicken Sie HIER

Oktober
2017
Bebauungsplan Nr. 60 „Vordere Seestraße-Wörthseestraße-Alpenblick“
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
September
2017
Bebauungsplan Nr. 57 „Wörthseeufer-Teilbereich westlich der Seeleite“
Satzungsbeschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes (Bekanntmachung)
August
2017
Bebauungsplan Nr. 66 Etterschlag an der Wörthseestraße
Veränderungssperre (Bekanntmachung)

Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)

August
2017
Bebauungsplan Nr. 65 Südlich des Taubenweges
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
Mai
2017
Bebauungsplan Areal Alter Wirt Etterschlag
Veränderungssperre (Bekanntmachung)

Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)

Satzung

Dezember
2016
Bebauungsplan Wörthseeufer Teilbereich westlich der Seeleite 2014
Öffentliche Auslegung – Bekanntmachung vom 29-11-2016
Öffentliche Auslegung der Planungsunterlagen erfolgte vom 7. Dezember 2016 bis 10. Januar 2017:

Planzeichnung – Übersicht – Bebauungsplan Nr. 57

Bebauungsplan Nr. 57 Wörthseeufer, Teilbereich westlich der Seeleite 2014 – Satzung

Bebauungsplan Nr. 57 Wörthseeufer, Teilbereich westlich der Seeleite 2014 – Begründung

Anlage 1: Bestandstabelle Bebauung Seeleite

Anlage 2: Kennwerte Planung – Baumassenkategorien

Anlage 3: Pauschalierung bei der Ermittlung der Baumassen im Bestand

LRA: Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde

Juli
2016
Bebauungsplan Obere Dorfstraße Walchstadt
Veränderungssperre (Bekanntmachung)
Mai
2016
Bebauungsplan Steinebach-Areal Kirchenwirt
Veränderungssperre (Bekanntmachung)
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
April
2016
Bebauungsplan Steinebach-Areal Kirchenwirt
Planzeichnung
Bebauungsplan (Begründung)
Dezember
2015
Bebauungsplan Hauptstraße Steinebach – West
Verkehrskonzept
Satzung (Entwurf)
Begründung (Entwurf)
Planentwurf
Bestand
Bebauungsplan Wörthseeufer
Teilbereich westliche Seeleite
Satzung (Entwurf)
Planzeichnung
Bebauungsplan (Begründung)
Bestand
Baumassen 1
Baumassen 2
März
2016
Bebauungsplan Hauptstraße Steinebach – West
Endfassung
April
2015
Bebauungsplan Obere Dorfstraße Walchstadt
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
Veränderungssprerre (Bekanntmachung)
November
2014
Bebauungsplan Stege Wörthseeufer
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
Veränderungssperre (Bekanntmachung)
Oktober
2014
Bebauungsplan Wörthseeufer teilbereich westlich der Seeleite
Aufstellungsbeschluss (Bekanntmachung)
Veränderungssperre (Bekanntmachung)
März
2013
Bebauungsplan Hauptstraße Steinebach – West
Bebauungsplan (Bekanntmachung)

 

Aktuelle Baumaßnahmen Aktuelle Baumaßnahmen

Querungshilfe EDEKA

Der Bau einer Querungshilfe an der Etterschlagerstraße auf Höhe des Edeka-Marktes an der Lerchenstraße hat begonnen.

Zur Zeit finden Arbeiten zur Fahrbahnerweiterung und zur Herstellung des Gehweges statt.

Was bisher geschah

Die Gemeinde baut in Waldbrunn an der Etterschlager Straße nördlich der Einmündung in die Lerchenstraße eine ungesicherte Querungshilfe für Radfahrer und Fußgänger sowie eine Bushaltestelle mit Gehwegeverbindung. Mit dieser Querung soll für die Anwohner Waldbrunn eine Möglichkeit geschaffen werden, die aufgeweitete Staatsstraße in zwei Etappen sicher passieren zu können. Die Baumaßnahme wurde von den Bürgerinnen und Bürgern des Ortsteils an die Gemeinde Wörthsee über den Arbeitskreis Verkehr herangetragen. Für die Planung wurde das Ingenieurbüro Neudert (IBN) beauftragt.

Von Anfang an wurden die Anwohner von Waldbrunn in die Vorbereitungen mit einbezogen. Es fand eine Haushaltsbefragung statt, bei der verschiedene Möglichkeiten zur Lage der Querungsanlage dargestellt wurden. Die Bürgerinnen und Bürger konnten zudem eigene Ideen in Form von Skizzen an das Planungsbüro weiterleiten. Die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger bewertete eine Querungsanlage nördlich des Einmündungsbereiches Etterschlager Straße / Lerchenstraße als positiv.

 

A 96: Sicherheitstechnische Nachrüstung des Etterschlager Tunnels 

Die Sicherheitsvorschriften für Tunnelbauwerke wurden wegen der Brandkatastrophen verschärft. Alle Tunnel, die sich im Zuge des TERN-Netzes befinden, werden entsprechend dieser fortgeschriebenen Vorschriften nachgerüstet.

Als Sofortmaßnahmen für die Sicherheit in den Tunneln Eching und Etterschlag wurden bereits die Orientierungsbeleuchtung, die aktive Leiteinrichtung sowie die Fluchtwegkennzeichung ausgeführt. Mit der sicherheitstechnischen Nachrüstung werden die Tunnel auch baulich auf die neuesten Sicherheitsstandards umgerüstet. So wird die Fluchtwegsituation, die Löschwasserversorgung und die Entwässerung verbessert. Zudem werden zur Sicherstellung eines reibungslosen Tunnelbetriebes die Notrufstationen, die Beleuchtung, die Lautsprecheranlage, die Brandmeldeanlagen und die Steuerungseinrichtungen erneuert.

Ansprechpartner für die Betroffenen bei der Autobahn ist : DR. Hocke 0831-5243530 Weitere Informationen können abgerufen werden unter: http://www.abdsb.bayern.de/projekte/projekte_bau

Bauzeitenplan

Hinweise Hinweise

Fristen für Bauanträge

Bauanträge, die in der nächsten Sitzung behandelt werden sollen,  müssen spätestens an folgenden Terminen im Bauamt abgegeben werden:

Sitzung  Abgabetermin
 25.09.2017  01.09.2017
 16.10.2017  22.09.2017
 13.11.2017  20.10.2017
 11.12.2017  17.11.2017

Rauchmelderpflicht

Bauvorhaben, Planverfahren, Baumaßnahmen

Querungshilfe EDEKA

Damit Menschen besser über die Straße gehen können wird eine Querungshilfe gebaut. An der Etterschlagerstraße beim Edeka-Markt. Nah bei der Lerchenstraße.

Jetzt wird gerade die Fahrbahn erweitert und ein Gehweg gebaut.

Radfahrer und Fußgänger sollen sicher über die Straße gelangen. Außerdem soll dort eine Bushaltestelle mit Gehwegeverbindung sein.

Was vorher passiert ist:

Die Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils wollten diese Querungshilfe haben. Der Arbeitskreis Verkehr hat diesen Wunsch an die Gemeinde weitergegeben. Die Querungshilfe wurde vom  Ingenieurbüro Neudert (IBN) geplant.

Von Anfang an konnten die Anwohner von Waldbrunn mitplanen. Die Anwohner wurden gefragt, wie sie sich das vorstellen und man hat ihnen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wo die Querungshilfe hin kommen könnte. Die Bürgerinnen und Bürger konnten auch eigene Vorschläge machen und dem Planungsbüro geben.

Die meisten Bürgerinnen und Bürger wollten die Querungsanlage an der Einmündung Etterschlager Straße und Lerchenstraße.

 

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de