Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Entwässerung Etterschlag Ost

Zeitungen-Symbol

Information zur Tagwasserentsorgung aus dem Gemeinderat

Am 4. März stellte Norbert Just vom Ingenieurbüro Dippold&Gerold dem Wörthseer Gemeinderat vier Varianten zur Tagwasserentsorgung für Etterschlag Ost vor. Letztlich entschied sich der Gemeinderat für eine Entsorgung Richtung Entwässerungsbecken Etterschlag West. Möglich ist dies entweder über eine „Nordumgehung“ durch private Flächen im Außenbereich oder eine Hebeanlage in der Münchner Straße unterstützt durch eine Notstromversorgung. Vom höchsten Punkt in der Münchner Straße fließt das Regenwasser dann im Freispiegel. Letztere Variante ist die technisch aufwendigere Lösung. Deshalb favorisierten die Gemeinderäte die „Nordumgehung“.

Die Gemeinde ist verpflichtet, bis Juni dem Landratsamt eine technisch und wirtschaftlich machbare Planung für die Entsorgung des Tagwassers für Etterschlag Ost vorzulegen. Die Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibungen sind auf dem Weg. Bis ein Planungsbüro ausgewählt ist, dauert es in der Regel zwei Monate. Diese Zeit wird die Gemeinde nutzen, um die Eigentümer der Grundstücke entlang der „Nordumgehung“ schriftlich zu einer gemeinsamen Verhandlungsrunde einzuladen. Denkbar ist eine grundbuchrechtliche Lösung oder ein Ankauf der benötigten Flächen durch die Gemeinde.

Entwässerung Etterschlag Ost

Information zur Tagwasserentsorgung aus dem Gemeinderat

Am 4. März stellte Norbert Just vom Ingenieurbüro Dippold&Gerold dem Wörthseer Gemeinderat vier Varianten zur Tagwasserentsorgung für Etterschlag Ost vor. Letztlich entschied sich der Gemeinderat für eine Entsorgung Richtung Entwässerungsbecken Etterschlag West. Möglich ist dies entweder über eine „Nordumgehung“ durch private Flächen im Außenbereich oder eine Hebeanlage in der Münchner Straße unterstützt durch eine Notstromversorgung. Vom höchsten Punkt in der Münchner Straße fließt das Regenwasser dann im Freispiegel. Letztere Variante ist die technisch aufwendigere Lösung. Deshalb favorisierten die Gemeinderäte die „Nordumgehung“.

Die Gemeinde ist verpflichtet, bis Juni dem Landratsamt eine technisch und wirtschaftlich machbare Planung für die Entsorgung des Tagwassers für Etterschlag Ost vorzulegen. Die Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibungen sind auf dem Weg. Bis ein Planungsbüro ausgewählt ist, dauert es in der Regel zwei Monate. Diese Zeit wird die Gemeinde nutzen, um die Eigentümer der Grundstücke entlang der „Nordumgehung“ schriftlich zu einer gemeinsamen Verhandlungsrunde einzuladen. Denkbar ist eine grundbuchrechtliche Lösung oder ein Ankauf der benötigten Flächen durch die Gemeinde.



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de