Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Kunst in Bücherei

Zeitungen-Symbol

Kunst in der Bücherei Wörthsee

Die Gemeindebücherei Wörthsee ist seit dieser Woche um eine Figur der lokalen Künstlerin Carin Heilmeier bereichert worden. Im Sachbuchbereich, der in den Pfingstferien durch einen neuen Bodenbelag deutlich aufgewertet wurde, steht nun neben den Beziehungs-Ratgebern, Kochbüchern und Gartenhandbüchern eine etwa 100cm hohe Tonfigur aus Spezialton mit Oxydbearbeitung in Form eines mädchenhaften Frauentorsos. Der Torso hat einen Flügel, der eine engelsgleiche Atmosphäre schafft. Carin Heilmeier hat in ihrer bisherigen Schaffenszeit schon unzählige „Engel-Torsen“ geschaffen, manche fülliger, manche mädchenhafter. Die Büchereileitung durfte sich gemeinsam mit Frau Muggenthal eine von drei Figuren aussuchen.

Neben dem neuen Torso gibt es zwei weitere Figuren der Künstlerin in der Bücherei: Die „Lesende“ und eine blaue Fischfrau. In Kürze werden zwei Büsten von Carin Heilmeier auch im Rahmen des Skulpturenweges aufgestellt, allerdings aus Schutz vor Vandalismus in einer Vitrine.

Kunst in Bücherei

Kunst in der Bücherei Wörthsee

Die Gemeindebücherei Wörthsee ist seit dieser Woche um eine Figur der lokalen Künstlerin Carin Heilmeier bereichert worden. Im Sachbuchbereich, der in den Pfingstferien durch einen neuen Bodenbelag deutlich aufgewertet wurde, steht nun neben den Beziehungs-Ratgebern, Kochbüchern und Gartenhandbüchern eine etwa 100cm hohe Tonfigur aus Spezialton mit Oxydbearbeitung in Form eines mädchenhaften Frauentorsos. Der Torso hat einen Flügel, der eine engelsgleiche Atmosphäre schafft. Carin Heilmeier hat in ihrer bisherigen Schaffenszeit schon unzählige „Engel-Torsen“ geschaffen, manche fülliger, manche mädchenhafter. Die Büchereileitung durfte sich gemeinsam mit Frau Muggenthal eine von drei Figuren aussuchen.

Neben dem neuen Torso gibt es zwei weitere Figuren der Künstlerin in der Bücherei: Die „Lesende“ und eine blaue Fischfrau. In Kürze werden zwei Büsten von Carin Heilmeier auch im Rahmen des Skulpturenweges aufgestellt, allerdings aus Schutz vor Vandalismus in einer Vitrine.



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(Ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(Ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de