Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Wörthsee leuchtet

Zeitungen-Symbol

Anstatt des traditionellen Laternenumzugs zu Sankt Martin, am 11. November 2020, lassen wir dieses Jahr ganz Wörthsee leuchten. In Anlehnung an „Wörthsee zeigt sich“ laden wir zu einem völlig entzerrten Laternenumzug ein. Unter dem Motto „Wörthsee leuchtet – Jeder für sich und alle gemeinsam“ gehen um 17.30 Uhr die Familien mit ihren Kindern und den Laternen auf die Gehwege und Straßen um ihre Wohnungen und Häuser. Jeder läuft für sich und singt für sich. Eingeladen sind natürlich auch alle Einwohner ohne Kinder mitzulaufen. Wer nicht mitgehen kann oder möchte, setzt mit einem Licht im Fenster oder vor der Tür ein Zeichen und nimmt in Gedanken teil. Wenn dies viele gleichzeitig tun, kommt ein Gemeinschaftsgefühl trotz Abstand auf. Es ist etwas von dem ursprünglichen  „Teilen-Gedanken“ von Sankt Martin zu spüren, bei dem wir gemeinsam Licht ins Dunkel des Novemberabends bringen.

Die Gemeinde Wörthsee unterstützt diesen Gedanken und freut sich, wenn viele mitmachen.

Wörthsee leuchtet

Anstatt des traditionellen Laternenumzugs zu Sankt Martin, am 11. November 2020, lassen wir dieses Jahr ganz Wörthsee leuchten. In Anlehnung an „Wörthsee zeigt sich“ laden wir zu einem völlig entzerrten Laternenumzug ein. Unter dem Motto „Wörthsee leuchtet – Jeder für sich und alle gemeinsam“ gehen um 17.30 Uhr die Familien mit ihren Kindern und den Laternen auf die Gehwege und Straßen um ihre Wohnungen und Häuser. Jeder läuft für sich und singt für sich. Eingeladen sind natürlich auch alle Einwohner ohne Kinder mitzulaufen. Wer nicht mitgehen kann oder möchte, setzt mit einem Licht im Fenster oder vor der Tür ein Zeichen und nimmt in Gedanken teil. Wenn dies viele gleichzeitig tun, kommt ein Gemeinschaftsgefühl trotz Abstand auf. Es ist etwas von dem ursprünglichen  „Teilen-Gedanken“ von Sankt Martin zu spüren, bei dem wir gemeinsam Licht ins Dunkel des Novemberabends bringen.

Die Gemeinde Wörthsee unterstützt diesen Gedanken und freut sich, wenn viele mitmachen.



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(Ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(Ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
(ausgenommen Melde- und Passamt)
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de