Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Gemeinderat Bau

Zeitungen-Symbol

Am Montag, dem 15.11.2021, findet um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule eine Sitzung des Gemeinderates zu Bauthemen statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Aufgrund der weiter steigenden Inzidenz bestehen die Corona Einschränkungen weiterhin. Es gilt die 3G-Regel. Am Einlass muss ein offizieller negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden. Alternativ zum Test ist der Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung möglich, bei der seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen, oder bei Genesenen der Nachweis eines positiven PCR-Tests, der Minimum 28 Tage und Maximum sechs Monate alt sein darf. FFP2-Masken müssen auch auf den Sitzplätzen getragen werden.

1. Annahme der Niederschrift zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 20.10.2021
2. Bekanntgabe der am 20.10.2021 und 27.10.2021 in nichtöffentlicher Sitzung getroffenen Beschlüsse
3. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 „Fl. Nr. 1372, Kirchweg Walchstadt“
3.1. Abwägung und Beschlussfassung zu den im Rahmen des Verfahrens gem. § 4 a BauGB eingegangenen Anregungen und Einwendungen
3.2. Satzungsbeschluss
4. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 72 „Rehsteig – Nordseite“
4.1. Abwägung und Beschlussfassung zu den im Rahmen des Verfahrens gem. § 4 a BauGB eingegangenen Anregungen und Einwendungen
4.2. Satzungsbeschluss
5. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Kirchenwirt“: Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
6. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Am Teilsrain“: Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
7. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Wohnen am Quartiersplatz“; Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
8. Freistellungsanträge, Bauanträge, Bauvoranfragen, etc.
8.1. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 c; Fl.Nr. 1366; Gem. Etterschlag
8.2. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 d; Fl.Nr. 1366/3; Gem. Etterschlag
8.3. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 e; Fl.Nr. 1366/4; Gem. Etterschlag
8.4. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage und Carport; Obere Dorfstraße 3 f; Fl.Nr. 1366/5; Gem. Etterschlag
8.5. Bauantrag: Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage und Stellplatz, Etterschlager Str. 24, Fl.Nr. 412/3, Gemarkung Steinebach
8.6. Bauantrag: Errichtung eines Doppelhauses mit zwei Garagen und zwei Stellplätzen, Etterschlager Str. 24; Fl.Nr. 412/3, Gemarkung Steinebach
8.7. Bauantrag: Errichtung eines Wohnhauses mit zwei Wohneinheiten und einer Doppelgarage, Dorfstraße 35, Fl.Nr. 81/1, Gemarkung Steinebach
8.8. Bauantrag: Neubau von zwei Einfamilienhäusern mit Garagen; Waldstraße 12; Fl.Nrn. 523/1 und 523/11, Gemarkung Steinebach
8.9. Antrag auf Vorbescheid: Energetische Sanierung und Umbau eines bestehenden Wohnhauses, Hintere Seestraße 25, Fl.Nr. 996/3, Gemarkung Etterschlag
8.10. Tekturantrag: Abbruch baufälliger Mauern und Neuerrichtung von Mauern, Erweiterung bestehender Zufahrt und Abbruch Garage, Fl.Nrn. 410/3 und 410/20, Gemarkung Steinebach, Etterschlager Str. 18
9. Antrag auf Befreiung von der Veränderungssperre, Fl.Nr. 472/2, Nähe Maistraße, Gemarkung Steinebach
10. Information der 1. Bürgermeisterin
11. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Gemeinderat Bau

Am Montag, dem 15.11.2021, findet um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule eine Sitzung des Gemeinderates zu Bauthemen statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Aufgrund der weiter steigenden Inzidenz bestehen die Corona Einschränkungen weiterhin. Es gilt die 3G-Regel. Am Einlass muss ein offizieller negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden. Alternativ zum Test ist der Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung möglich, bei der seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen, oder bei Genesenen der Nachweis eines positiven PCR-Tests, der Minimum 28 Tage und Maximum sechs Monate alt sein darf. FFP2-Masken müssen auch auf den Sitzplätzen getragen werden.

1. Annahme der Niederschrift zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 20.10.2021
2. Bekanntgabe der am 20.10.2021 und 27.10.2021 in nichtöffentlicher Sitzung getroffenen Beschlüsse
3. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 „Fl. Nr. 1372, Kirchweg Walchstadt“
3.1. Abwägung und Beschlussfassung zu den im Rahmen des Verfahrens gem. § 4 a BauGB eingegangenen Anregungen und Einwendungen
3.2. Satzungsbeschluss
4. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 72 „Rehsteig – Nordseite“
4.1. Abwägung und Beschlussfassung zu den im Rahmen des Verfahrens gem. § 4 a BauGB eingegangenen Anregungen und Einwendungen
4.2. Satzungsbeschluss
5. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Kirchenwirt“: Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
6. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Am Teilsrain“: Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
7. (Behandlung nicht zwingend) Projekt „Wohnen am Quartiersplatz“; Kenntnisnahme und Beschlussfassung zu diversen aktuellen Punkten
8. Freistellungsanträge, Bauanträge, Bauvoranfragen, etc.
8.1. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 c; Fl.Nr. 1366; Gem. Etterschlag
8.2. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 d; Fl.Nr. 1366/3; Gem. Etterschlag
8.3. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage; Obere Dorfstraße 3 e; Fl.Nr. 1366/4; Gem. Etterschlag
8.4. Bauantrag: Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage und Carport; Obere Dorfstraße 3 f; Fl.Nr. 1366/5; Gem. Etterschlag
8.5. Bauantrag: Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage und Stellplatz, Etterschlager Str. 24, Fl.Nr. 412/3, Gemarkung Steinebach
8.6. Bauantrag: Errichtung eines Doppelhauses mit zwei Garagen und zwei Stellplätzen, Etterschlager Str. 24; Fl.Nr. 412/3, Gemarkung Steinebach
8.7. Bauantrag: Errichtung eines Wohnhauses mit zwei Wohneinheiten und einer Doppelgarage, Dorfstraße 35, Fl.Nr. 81/1, Gemarkung Steinebach
8.8. Bauantrag: Neubau von zwei Einfamilienhäusern mit Garagen; Waldstraße 12; Fl.Nrn. 523/1 und 523/11, Gemarkung Steinebach
8.9. Antrag auf Vorbescheid: Energetische Sanierung und Umbau eines bestehenden Wohnhauses, Hintere Seestraße 25, Fl.Nr. 996/3, Gemarkung Etterschlag
8.10. Tekturantrag: Abbruch baufälliger Mauern und Neuerrichtung von Mauern, Erweiterung bestehender Zufahrt und Abbruch Garage, Fl.Nrn. 410/3 und 410/20, Gemarkung Steinebach, Etterschlager Str. 18
9. Antrag auf Befreiung von der Veränderungssperre, Fl.Nr. 472/2, Nähe Maistraße, Gemarkung Steinebach
10. Information der 1. Bürgermeisterin
11. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de