Sie können den Hauptinhalt als fortlaufenden Text ohne die vielen javascript-Funktionalitäten anzeigen lassen (Cookie wird gesetzt)

Zeitungen im Regal Hintergrundmuster alte Zeitung
Inhalt nach obenunten

Wörthsee forstet auf!

Zeitungen-Symbol

Die Gemeinde Wörthsee hat auf einer Fläche von 5000 m2 an der Nordseite des Pfeiferwinklmoos gestern über 1.800 Bäume anpflanzen lassen. Die Fläche am Pfeiferwinklmoos wurde als sogenannte Ausgleichsfläche im Zuge des Bebauungsplanes „Wohnbau Kuckuckstraße“ festgelegt und wird nun standortgerecht aufgeforstet.

Die Gemeinde hatte dem Verband Wohnen ein Grundstück an der Kuckuckstraße im Wege des Erbbaurechtes zur Verfügung gestellt. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz müssen Eingriffe in Natur und Landschaft ausgeglichen werden. Die Wiese am Pfeiferwinklmoos ist artenarm und soll sich nun zu einem standortgerechten, artenreichen Laubmischwald entwickeln.

Folgende Jungbäume wurden gestern eingesetzt:

  • 450 Hainbuchen
  • 900 Stiel-Eichen
  • 181 Hängebirken
  • 182 Elsbeeren
  • 90 Vogelkirschen

Die Pflanzung wurde mit „leichten Heistern“ durchgeführt – so nennt man junge Laubbäume, die noch keine ausgeprägte Verzweigung der Seitentriebe vorgenommen haben –,  da diese erfahrungsgemäß am besten anwachsen. Die Fläche wurde gegen Wildverbiss eingezäunt, der Zaun wird 5 bis 8 Jahre dicht gehalten. 25 Jahre lang müssen die Bäume nun sachgerecht gepflegt werden.

Wörthsee forstet auf!

Die Gemeinde Wörthsee hat auf einer Fläche von 5000 m2 an der Nordseite des Pfeiferwinklmoos gestern über 1.800 Bäume anpflanzen lassen. Die Fläche am Pfeiferwinklmoos wurde als sogenannte Ausgleichsfläche im Zuge des Bebauungsplanes „Wohnbau Kuckuckstraße“ festgelegt und wird nun standortgerecht aufgeforstet.

Die Gemeinde hatte dem Verband Wohnen ein Grundstück an der Kuckuckstraße im Wege des Erbbaurechtes zur Verfügung gestellt. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz müssen Eingriffe in Natur und Landschaft ausgeglichen werden. Die Wiese am Pfeiferwinklmoos ist artenarm und soll sich nun zu einem standortgerechten, artenreichen Laubmischwald entwickeln.

Folgende Jungbäume wurden gestern eingesetzt:

  • 450 Hainbuchen
  • 900 Stiel-Eichen
  • 181 Hängebirken
  • 182 Elsbeeren
  • 90 Vogelkirschen

Die Pflanzung wurde mit „leichten Heistern“ durchgeführt – so nennt man junge Laubbäume, die noch keine ausgeprägte Verzweigung der Seitentriebe vorgenommen haben –,  da diese erfahrungsgemäß am besten anwachsen. Die Fläche wurde gegen Wildverbiss eingezäunt, der Zaun wird 5 bis 8 Jahre dicht gehalten. 25 Jahre lang müssen die Bäume nun sachgerecht gepflegt werden.



Blättern Sie durch die Nachrichten:

Zur nächsten Nachricht (aktuellere Nachricht)

Zur vorherigen Nachricht (ältere Nachricht)

Öffnungszeiten
& Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten
& Kontakt

Öffnungszeiten:

8 bis 12 Uhr
Dienstagnachmittag von
16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18.30 Uhr
mittwochs geschlossen
Bitte um Terminvereinbarung!
Maskenpflicht beachten!

Rathaus Wörthsee

Seestr. 20
82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail:
info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Seestr. 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info @woerthsee.deinfo@woerthsee.de

Bankverbindungen

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten und Kontakt

Symbol wie Marker bei Google-Maps

Öffnungszeiten:

vormittags von 8 bis 12 Uhr
Dienstag nachmittag von 16 bis 18:30 Uhr
mittwochs geschlossen

Rathaus Wörthsee

Seestrasse 20, 82237 Wörthsee
Telefon 08153-9858-0
Telefax 08153-9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de